Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Medizynicus denkt nach…

leave a comment »

..ob sich sein Job nicht wegrationalisieren lassen könnte.
Was macht er denn eigentlich den ganzen Tag?
Blut abnehmen, das könnten eigentlich auch die Schwestern machen.
Bei den Besprechungen gähnend dazusitzen und dem Chef zuzuhören… da gibts doch bestimmt billigere Statisten.
Und die Visite? Überflüssig.
Händeschütteln kann auch die Putzfrau und unleserliche Sachen in die Patientenakte schreiben kann die auch.

Written by medizynicus

27. Mai 2009 um 18:33

Veröffentlicht in Alltagswahnsinn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s