Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Blogroll-Update

with 9 comments

Herzlich Willkommen, Doctor X!
Am 27. Mai hat er damit angefangen, Geschichten aus der Notfallambulanz zu erzählen. Derzeit gibts erst zwei Geschichten, aber die sind schön erzählt und witzig zu lesen.
Also, Doctor X, ich werde auf jeden Fall öfters mal reinschaun und würde mich freuen, bald mehr von Dir zu lesen!

(Dank an die Assistenzärztin für den Link!)

Ganz aktuell und brandneu ist der Möchtegern-Lebensretter. Seit gestern – dem 16. Juni 2009 – ist er Arzt und hat mit diesem Tag sein erstes Posting im neuen Blog geschrieben. Noch ein wenig zweifelt er an seinen Fähigkeiten, der neue Herr Kollege, aber das gibt sich schon, warten wir’s ab.
Also, nochmal herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Examen!
Bin gespannt, was Du noch so alles schreiben wirst!

Out hingegen sind:

  • der EBM-Anwender. Seit über einem Jahr ist das Blog quasi nicht mehr gepflegt. Schade eigentlich. Die Beiträge über Evidence Based Medicine waren nicht schlecht.
  • der Rettungsblogger, die Domain http://www.rettungsblogger.de funktioniert seit einiger Zeit nicht mehr.
  • Die sich wundernde Assistenzärztin aus der Schweiz. Seit November 08 kein Eintrag mehr, und auch davor nur sehr sporadisch. Schade, einige Artikel von ihr waren nicht schlecht!
Advertisements

Written by medizynicus

17. Juni 2009 um 16:30

Veröffentlicht in Ein Herz für Blogs

9 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Beide sind sehr interessant. Leider kann man bei Doctor X jedoch seinen Senf nicht dazugeben. Vielleicht hat er nur vergessen es frei zu schalten?

    Krankeschwester

    17. Juni 2009 at 22:01

  2. Doctor X ist nicht bei WordPress, sondern bei irgendeinem anderen Bloganbieter. Kommentare sind möglich bei seiner Selbstvorstelltung, ganz unten, allererstes Posting. Vielleicht kann man ihm das ja mal per Mail mitteilen… oder vielleicht schaut er ja auch mal bei Gelegenheit hier vorbei…

    medizynicus

    18. Juni 2009 at 08:00

  3. Ja, da hab ich doch gleich mal kommentiert und gefragt ob das wohl absicht is. Ich muss ja immer alles direkt wissen 😉

    krankeschwester

    19. Juni 2009 at 00:10

  4. Rettungsblogger.de hatte ich vor einiger Zeit pfänden lassen, da der Inhaber mir Geld schuldet und nicht bezahlt. Ich könnte mir vorstellen, dass er bei seinem jetzigen Provider auch nicht bezahlt hat…

    Enno Lenze

    7. Juli 2009 at 16:00

  5. Ja der liebe Herr ****** (Name vom Moderator entfernt) ist leider restlos Pleite. Leider hat ihn das nicht gehindert meine Dienstleistungen per Rechnung in Anspruch zu nehmen. Strafanzeige läuft zwar, aber in Deutschland ist man als Schuldner so sicher wie in Abrahams Schoß.

    Peters

    14. Juli 2009 at 12:08

  6. Hat die Strafanzeige gegen ****** Name vom Moderator entfernt schon etwas ergeben bzw bewirkt ? Ich bin ebenfalls geschädigt und habe ersat diese Woche eine Strafanzeige gestellt.

    KerCom

    17. April 2010 at 13:43

  7. Kennt jemand diesen Herrn ******* ?
    Name des Herrn vom Moderator entfernt

    KerCom

    20. April 2010 at 22:18

  8. Nein, ich kenne ihn nicht.
    Und ich weiss nicht, was da passiert ist, jedenfalls war ich nicht dabei und deshalb halte ich mich aus der Geschichte raus. Ich habe beide Seiten gehört – und jedem Leser steht frei, dasselbe zu tun.
    Ich werde es aber nicht dulden, dass mein Blog dazu missbraucht wird, eine Person persönlich anzugreifen – ob das nun berechtigt sein mag oder nicht. Ich habe keine Möglichkeit, die Vorwürfe nachzuprüfen und ich habe, ehrlich gesagt, auch genug Anderes zu tun.
    Also, haltet Euch bitte zurück!

    medizynicus

    21. April 2010 at 19:05

  9. Hallo,

    ich kannte ihn sehr gut, unter dem Homepage Link kann man seine und meine Geschichte nachlesen. Dass dieses Blog dazu nicht der richtige Ort ist verstehe ich. Wer weitere Fragen hat kann sich gerne direkt bei mir melden

    Gruß, Enno Lenze

    Enno Lenze

    24. Juni 2010 at 16:40


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: