Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Blogopause

with 3 comments

ja, momentan passiert nicht viel… zumindest nicht im Blog.
In Bad Dingenskirchen hingegen passiert momentan um so mehr.
Also, echt. Da tobt der Bär, da boxt der Papst im Kettenhemd.
Nix bleibt wie es war und Medizynicus schafft es gerade noch, sich abends mit dem Ärmel den Schweiß aus dem Gesicht zu wischen bevor er völlig übermüdet ins Bett fällt, den weißen Kittel läßt er lieber gleich an, dann hat man morgens weniger zu tun und kann sich auch das Duschen sparen. Wozu gibt es schließlich Sterilium?
Nee, ganz so ist es natürlich nicht.
In Wirklichkeit geht alles ganz beschaulich seinen Gang, wie eh und je und bald wird’s auch hier wieder mehr zu lesen geben.
Ein jedes Ding zu seiner Zeit. So steht’s schon in der Bibel. Oder war es die Rote Liste?

Advertisements

Written by medizynicus

3. Oktober 2009 um 13:51

Veröffentlicht in Alltagswahnsinn

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ja dann – gute Nerven und gutes Durchhalten!

    Benedicta

    3. Oktober 2009 at 17:08

  2. Hast Du den Eid des Hippokrates auf die Rote Liste geschwört?
    Spannend, spannend, das hört sich mal nach radikalen Umwälzungen im Berufsleben an. Na dann, viel Erfolg.

    chefarzt

    3. Oktober 2009 at 23:20

  3. Hast Du den Eid des Hippokrates auf die Rote Liste geschwört?

    Nee, auf die GOÄ! 🙂

    medizynicus

    4. Oktober 2009 at 10:00


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: