Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Ein Bier mit Kalle (3)

with one comment

„Mit der Bemerkung heute früh hast Du Dir ja nicht unbedingt Freunde gemacht!“ sage ich und grinse.
Kalle nimmt einen tiefen Schluck aus dem Bierglas.
„Viel Feinde, viel Ehr!“ sagt er.
In der letzten Zeit kommt es immer häufiger vor, dass Kalle und ich ein Bier trinken gehen. Vor allem dann, wenn Martin Dienst hat. Einmal haben wir sogar mit verstellter Stimme im Krankenhaus angerufen, den diensthabenden Arzt verlangt und einen Zugang angekündigt. Martin weiß bis heute nicht, warum der Zeh-Zwo intoxikierte Alkoholiker nicht zur Entgiftung aufgekreuzt ist. Aber wir fanden es tierisch lustig.
„Glaubst Du denn, dass bei dem Streik etwas für uns herumkommt?“
„Glaubst Du an den Osterhasen?“
Ich trinke mein Glas aus und bestelle ein Neues.
„Was wird denn aus Deiner Oberarztstelle?“ frage ich, um das Thema zu wechseln.
Kalle seufzt.
„Der Chef hatte heute erst wieder ein langes Gespräch mit der Verwaltung. Aber die mauern. Haben etwas von Restrukturierung erzählt und geheimnisvolle Andeutungen gemacht.“
„Geheimnisvolle Andeutungen? Worüber?“
„Irgendwas ist da im Busch. Keine Ahnung, was. Der Chef hat sich auch nichts zusammenreimen können. Angeblich soll es in den nächsten Tagen eine große Mitarbeiterinformation geben. Aber noch sei alles nicht spruchreif.“
„Und? Gut oder schlecht für uns?“
„Wenn die Verwaltung irgendwas plant, kann es nichts Gutes sein. Ich habe da meine Erfahrungen!“

Advertisements

Written by medizynicus

16. März 2010 um 00:15

Veröffentlicht in Alltagswahnsinn

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. bei uns heißt das für üblich mitarbeiteroptimierung … ergo … 10-20% weniger personal und dadurch subjektiv doppelte arbeit mit der wir eh nicht mehr hinterherkommen.

    ickedette

    16. März 2010 at 17:26


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: