Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Ruhe vor dem Sturm… oder einfach nur Ferienzeit?

with 4 comments

„Das ist ja fast wie Urlaub!“ sagt Kalle, schmiert sich das zweite Brötchen und versteckt sich hinter der Zeitung.
Fast eine Dreiviertelstunde sitzen wir schon am Frühstückstisch und auch die Schwestern sind nur selten rausgeklingelt worden.
„Wer macht mit mir Visite?“ fragt Sarah.
„Mach bloß keine Hektik,“ sagt Kalle, „gönn den Mädels doch erstmal ihre Rauchpause!“
Schwester Anna nickt ihm dankbar zu, steckt die Zigarettenschachtel ein und verschwindet in Richtung Balkon, im Herdentrieb gefolgt von ihren Kolleginnen.
Ich gieße mir die dritte Tasse Kaffee ein und schnappe mir den Lokalteil des „Dingenskirchener Anzeigers“, den Kalle inzwischen ausgelesen hat.
„Ziemlich ruhig heute!“ meine ich.
„Lass das nicht den Chef hören!“ grummelt Kalle hinter seiner Zeitung.
Weiss der etwas, was ich nicht weiss?

Advertisements

Written by medizynicus

31. März 2010 um 08:38

Veröffentlicht in Alltagswahnsinn

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Das ist sicher die Ruhe vor dem Sturm. Bei uns ist es meist so 😦

    Mel

    31. März 2010 at 12:46

  2. In Zeiten vor Ostern oder Weihnachten ist meistens Ruhe -als ob sich die Krankheiten danach richten würden…

    docangel

    31. März 2010 at 14:25

  3. Ohja, bei uns war heute auch viiiiel Zeit zum Frühstücken 😀

    schwestertrauma

    31. März 2010 at 18:18

  4. wir haben auf einer (eigentlich) chirurgischen Station heute viele innere Pflegebedürftige Patienten bekommen. die Alten- uund Pflegeheime räumen halt mal über die feiertage leer. *grml* wir hatten keine Zeit zum pause machen.

    vio

    31. März 2010 at 21:50


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: