Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Zahl des Tages: 150 Liter

with 3 comments

Egal ob schlabberdünne Bohnensuppe Marke Bodenseh oder knüppeldicker Teer-Extrakt, welcher zwar schmeckt wie die Faust in der Fresse aber dafür wenigstens seine Funktion als Flüssigwecker erfüllt: Hundertfünfzig Liter davon schlabbert ein jeder Durchschnittsdeutscher davon pro Jahr.
Medizynicus gerne auch ein bißchen mehr.
In diesem Sinne: Egalitee, Fraternitee und Morgenkaffee!
Und jetzt brauch ich gleich einen…
(***abzisch in die Küche***)

Advertisements

Written by medizynicus

29. April 2010 um 13:58

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. 150 l/Jahr sind ja nichtmal 2 Becher am Tag – das schaff ja sogar ich *gg*

    Benedicta

    29. April 2010 at 23:35

  2. Musst halt noch Nicht-Trinker wie mich rausrechnen. *gg*

    NK

    30. April 2010 at 12:47

  3. Hauptsache gesund 😎

    Emily

    3. Mai 2010 at 15:19


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: