Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

noch ein kurzer Rückblick und… guten Rutsch!

with 2 comments

Ja, was war 2010?
…rein blogtechnisch gesehen:

  • Zugriffszahlen haben sich seit Januar 2010 knapp verdoppelt, der beste Monat war der September
  • Seit Sommer gibt’s fast jeden Tag einen Beitrag. Ab und zu sogar mehr…
  • Top-Beitrag des Jahres war dieser hier: Krank feiern leicht gemacht für jedermann… ist wohl doch von ziemlich allgemeinem Interesse 🙂
  • Heiss diskutiert wurden vor allem die Sachgeschichten, am liebsten gelesen hingegen die Lachgeschichten (wie diese hier

….und natürlich geht’s 2011 weiter, in alter Frische, mit vielen neuen Ideen.
Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich noch einmal ganz, ganz, ganz ganz herzlich bei allen Lesern und vor allem auch bei meinen Kommentatoren bedanken – bei Letzteren vor allem deshalb, weil ich manchmal ein etwas schlechtes Gewissen habe, wenn ich auf lange und sehr gute Kommentare leider viel zu selten geantwortet habe…
Also, in diesem Sinne: einen Guten Rutsch, gegebenenfalls einen ruhigen Dienst oder auch eine tolle, rauschende Party!

Advertisements

Written by medizynicus

31. Dezember 2010 um 17:41

Veröffentlicht in Ein Herz für Blogs

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ja man hat den Eindruck Du lebst für diesen Blog, deshalb wünsche ich Dir für 2011 neben Glück und Gesundheit auch viel Spaß beim Weiterbloggen.

    Kamhameha

    31. Dezember 2010 at 18:00

  2. Jeden Tag was posten, und manchmal sogar noch öfter 😀 Ich bewundere täglich einen Elan! Mach weiter so!

    anna

    2. Januar 2011 at 12:56


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: