Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

gääääähn….

with 6 comments

Über Bad Dingenskirchen dämmert so etwas wie eine Art Morgen herauf. Noch ist es tendenziell eher dunkel, die Straßenlaternen brennen und in einigen Häusern ist Licht… nur in weniger Häusern, ist ja Wochenende.
Am allmählich heller werdendden Himmel ist sogar ein Stückchen Blau zu erkennen… ein kleines Stückchen… könnte ein schöner Tag werden, vielleicht…
Und ich werde in sechzig Minuten wieder einmal in meinem geliebten grauen Kasten auf der Matte stehen.
Okay, jetzt bleiben mir nur noch achtundfünfzig Minuten.
Vom Bett auf Station in sieben Minuten, das war mein Rekord. Wenn man’s in Ruhe angeht, braucht man dreißig Minuten.
Bleiben mir ja noch siebenundzwanig Minugen.
Eigentlich könnte ich mich ja noch einmal umdrehen im Bett.
Oder vorher frühstücken?
Hmmm. Was hab ich denn im Haus?
Noch fünfundzwanzig Minuten.
Okay, ich glaub, ich geh dann mal….

Advertisements

Written by medizynicus

15. Januar 2011 um 07:34

Veröffentlicht in Alltagswahnsinn

6 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Du hast mein vollstes Mitgefühl…ich muss heute wenigstens nur 4 Stunden gehen.
    Ruhigen Dienst wünsch ich!!

    Squirrel

    15. Januar 2011 at 08:36

  2. Ah… erstes WE frei nach gefühlten drei Wochenenden durchgearbeitet…

    anna

    15. Januar 2011 at 10:29

  3. Noch mehr Spaß macht das übrigens, wenn man Gleitzeit hat und es egal ist, ob man gleich aufsteht oder sich noch drei Stunden lang kurz wieder umdreht…

    chefarbeiter

    15. Januar 2011 at 10:48

  4. da haben dann auch Schwesternwohnheime einen entscheidenden vorteil, sie sind nah am Krankenhaus und man kann ein weniger länger schlafen =D

    azubi

    15. Januar 2011 at 13:28

  5. So gehts einem als Schüler auch fünf Tage die Woche… 😀

    schneckenhaeuschen

    15. Januar 2011 at 17:20

  6. schönen tag dann 😉

    optruma

    16. Januar 2011 at 02:55


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: