Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Atze macht Geschäfte

with 2 comments

Atze ist wieder da. Gerade eben huscht er über den Flur, er kommt natürlich gerade vom Raucherbalkon, was man ganz ohne detektivische Ambitionen auch aus drei Metern Abstand gegen den Wind riechen kann. Als wir dann zur Visite zu ihm aufs Zimmer kommen, steht er an Herrn Cimbulskis Nachtschränkchen und fummelt in der Schublade herum.
„Alles klar, Horst.“ sagt er, „vielen Dank!“
Herr Cimbulski grummelt etwas Unverständliches.
„Kriegste morgen wieder!“ sagt Atze und steckt sich einen blauen Geldschein in die Tasche.
„Wie bitte?“ fragt Schwester Anna.
„Ich hab mir fünf Euro geliehen!“ sagt Atze ohne das geringste Schuldbewusstsein. Ob Herr Cimbulski wohl weiß, dass er seine Außenstände mit höchster Wahrscheinlichkit abschreiben kann?
„Herr Cimbulski, wenn Sie möchten, schließen wir Ihre Wertsachen gerne in unserem Dienstzimmer im Safe ein!“ sage ich.
Herr Cimbulski nickt.
„Ist doch nicht nötig!“ sagt Atze, „Ich pass doch drauf auf!“

Advertisements

Written by medizynicus

22. März 2011 um 07:31

Veröffentlicht in Alltagswahnsinn

Tagged with , , , ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Absolut off-topic (sorry)
    Hallo Medizynicus! Ich habe Dir gerade eine Tafel Schokolade geschenkt 🙂 Ich hoffe, sie kommt auch an. (Info auf meinem Blog)

    Pharmama

    23. März 2011 at 14:41

  2. Ja, und was hat denn der Hausarzt nun dem Herrn Cimbulski für eine Tablette gegeben???

    Und wie geht es dem Herrn mit der Knolle???

    Atze als Bettnachbar…Oh je…

    Obwohl dem könnte ich einfach meine Valoron verticken und dann wären wir beste Freunde…Nur mein Morphium gehört mir…Basta…Ob er das einsehen würde???

    blogwesen

    24. März 2011 at 01:09


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: