Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Gesundbeten hilft…

with 6 comments

Beten hilft.
Nee, echt jetzt, wirklich.
Wer betet, leidet weniger Schmerzen. Das ist so. Wissenschaftlich nachgewiesen. Also so richtig wissenschaftlich, meine ich, nicht astrologisch-esoterich oder so.
Okay, okay, streng genommen geht es nicht um beten, sondern um Meditation, aber ist doch fast das selbe, oder?
Tatsache ist: Wer meditiert, kann damit in seinem Hirn Prozesse in Gang setzen, welche das Schmerzempfinden deutlich herabsetzen. An welche Götter, Engel oder Lichtwesen man dabei glaubt, ist allerdings egal. Streng genommen braucht man an gar nichts glauben.
Nicht der Glaube versetzt Berge sondern der Glaube daran, dass man an etwas glaubt. Klingt jetzt verwirrend, oder?
In früheren Jahrhunderten nannte man es halt Religion. Heute drückt man es anders aus, aber gemeint ist vermutlich das Gleiche.
….und das war jetzt meine vorösterliche Fastenpredigt.
In diesem Sinne:
Amen.

Advertisements

Written by medizynicus

21. April 2011 um 14:09

6 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. „Wer mediziert…“ freudscher Versprecher ? 🙂
    tönt aber genau so gut wie „meditiert“.

    Pharmama

    21. April 2011 at 17:57

  2. Da fällt mir doch glatt Hypnobirthing ein. (ich habs nicht ausprobiert)

    Blogolade

    21. April 2011 at 19:25

  3. Mediziert ist doch insziniert!

    ohnevorwaesche

    21. April 2011 at 20:43

  4. Auch Wissenschaft verhält sich manchmal wie eine Nutte, egal ob männlich oder weiblich.
    Wer zahlt schafft an.

    REALM

    22. April 2011 at 08:12

  5. …ohja, es stimmt wirklich, beten hat auch mir geholfen.

    5 Wochen in einem Krankenhaus „behandelt“ worden. Hab jeden Tag gebetet nicht an irgendwelche Versager/innen in weiß zu geraten …gehofft dass sie den Chefarzt nicht an mir rumschneiden lassen …

    Gehofft, dass es überall relativ sauber ist, gehofft nicht vom Catering vergiftet zu werden …

    Ja, es hilft, bin der lebendige Beweis :-))

    DocConsult

    22. April 2011 at 12:33

  6. Hilft es nichts, schadet es nichts.

    rosenyland1984

    25. April 2011 at 15:18


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: