Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Die königliche Hoheit und das Schlangenöl

with one comment

Okay, schon Obelix hat gewusst, dass die Briten spinnen.
Und so ein bißchen Schrulligkeit, das macht sie ja eigentlich sogar ganz sympathisch, dieses kleine Völkchen von der Insel.
Ja, und seine königliche Hoheit, also seine möglicherweise künftige königliche Hoheit, der ist ganz besonders schrullig, der verkauft nämlich Schlangenöl.
Schlangenöl? Im angloamerikanischen Sprachraum steht Snake Oil synonym für wirkungslose Quacksalbermedizin, und so etwas vertickt Prince Charles seit geraumer Zeit, wobei er seinen königlichen Namen verkaufsfördernd einsetzt. Da hat er sich in der Vergangenheit schon so einige Abstrusitäten geleistet (auch Medizynicus berichtete bereits).
Unübertroffen ist der Kommentar des emeritierten Wissenschaftlers Michael Baum:

Mit Respekt, Eure Hoheit, Sie haben da etwas falsch verstanden… Ihre Macht und Autorität [in Bezug auf medizinische Fragen] beruht lediglich auf einem Zufall Ihrer Geburt.

Advertisements

Written by medizynicus

26. Juli 2011 um 23:35

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Das ist einfach eine typische logical fallacy:
    http://www.logicalfallacies.info/relevance/appeals/appeal-to-authority/

    Nur mal so als info 🙂

    Kamhameha

    27. Juli 2011 at 07:40


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: