Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Premiumpatientin 2.0: zwölfjährige Amerikanerin bloggt über Ihr Sterben

with one comment

Wer erinnert sich noch an die Premiumpatientin mit ihrem witzigen und geistreichen Blog?
Unvergesslich ihr Adventskalender und die Weihnachtsbasteleien aus Einmalhandschuhen und Branülenpflastern!
Wie Ihr wisst, ist sie am 7. November 2010 verstorben – an einer „seltenen, unheilbaren Krankheit“ – von ihr selbst als „Klrexytchtxeratorose“ bezeichnet. Wenige Monate zu vor hatte sie noch mit Freunden „den Abschied von ihrer Leber“ gefeiert – offenbar war eine Transplantation notwendig gewesen, im Zuge der es zu Komplikationen gekommen war.
Jetzt ist eine andere Tod im Internet: Bloggerin gestorben, weit weg, in Amerika. Sie wurde nur zwölf Jahre alt. Ich kannte sie nicht.

Mehr über Premiumpatientin:

p.s.: In einer Mail, einige Monate vor ihrem Tod, teilte sie mir mit, dass eine Organspende ihr möglicherweise das Leben hätte retten können.

Advertisements

Written by medizynicus

8. Januar 2012 um 05:43

Veröffentlicht in Gehört und gelesen

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. 😦 Es ist unfair, von wem auch immer das da oben gesteuert wird, das manche Menschen so früh gehen müssen und andere im hohen Alter, die wollen, können aber nicht…

    Und Organspende. http://www.tagesschau.de/inland/organspende110.html Wenns nicht direkt als Gesetz beschlossen wird, dann bringt die einmal Frage herzlich wenig.

    greenleaflegolas

    9. Januar 2012 at 08:20


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: