Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Hilfe, ich bin abgestürzt!

with 14 comments

…nee, nee, keine Ahnung, weder mitm Flugzeug noch mitm Allolol, wobei man mir letzteres wohl eher zutrauen würde, was ich gar nicht verstehen kann, wo ich doch so gerne auf die Mallediven fliege und was Allolol angeht…. ist zur Zeit nicht drin, hab ja so gut wie immer Dienst. Seufz. Aber darum gehts ja gar nicht.
Über das letzte E-dingsda-Rankign wollte ich mich beschweren, jawoll. Von Platz vier auf Platz zehn und im Gesundheits-Ranking sogar auf Platz zwanzig. Also, mal ehrlich, das ist ja sowas von indiskutabel ist das, jawoll!
Was muss ich tun?
Gute, inhaltsreiche Artikel zu schreiben scheint ja anscheinend nicht auszureichen.
Also stattdessen bei Twitter rumtwittern und bei Facebook rumfacebooken und so? Immerhin gibts unter den Top-Blogs welche, die noch viel, viel seltener und vor allem viel, viel inhaltsleerer bloggen als ich, aber dafür anscheindend…. siehe oben.
Und die guten, die richtig guten Blogs (Jawoll, Josephine ist wieder da, die kennt ja bekanntlich jeder, und dann gibts noch den viel weniger bekannten aber manchmal fast täglich super-duper-gut bloggenden Psychiater to go), die sind gar nicht drin.
Also in Zukunft nicht mehr selten und gut, sondern stattdessen häufig und mit vielen Links bloggen?
Was meint Ihr?
P.s.: Wer nen Link haben will, bitte melden! Gibt’s aber nur für nicht-kommerzielle Blogs, die auch etwas zu sagen haben!

Advertisements

Written by medizynicus

9. März 2012 um 19:39

Veröffentlicht in Ein Herz für Blogs

14 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Du musst wenig bloggen, das hilft im Ranking … wobei ich gestern zufällig gesehen habe, dass ich wieder die Krone habe … wie dem auch sei, es ist nicht ganz durchschaubar …

    chefarzt

    9. März 2012 at 21:38

  2. Nen Link will ich nicht, aber vielleicht freut sich Josephine, wenn ihr Name nicht zum Psychiater führt 😉

    Bundesbedenkenträger

    9. März 2012 at 22:41

  3. Och nö, Medizynicus, Du bloggst bitte weiter wie bisher…!
    In gewohnter Qualität und Frequenz.

    Wenn ich Dein Blog über den RSS-Feed lese, also nur im FeedReader – wird dann eigentlich auch ein Klick gezählt?

    Margit

    10. März 2012 at 10:17

  4. Wow! Vielen Dank für Lob und Link! Ich freu mich sehr, auch über die vielen neuen email Subscriber 🙂
    jan

    Dr. Jan Dreher

    10. März 2012 at 11:50

  5. Ist es nicht Furzegal wer wo an welchem Platz steht??

    Bitte blogge weiter wie bisher, so wie immer eben 🙂

    Frau Muschel

    10. März 2012 at 13:57

  6. Oops, danke für den Tipp! Wird korrigiert!

    medizynicus

    10. März 2012 at 19:00

  7. ich bin fuer haeufiger und inhaltsschwerer 😀

    Ich

    10. März 2012 at 20:07

  8. Einfach weitermachen wie bisher.

    Der Maskierte

    11. März 2012 at 10:34

  9. Rankings laufen ja über Zugriffe, nicht über Qualität. Also wenn du Wert darauf legst, oben zu stehen, musst du werben, damit die potentiellen Leser dich finden. Aber ich denke, das ist nichts Neues… 😉
    Abgesehen davon lohnt sich das Werben (damit meine ich z.B., andere Blogs zu kommentieren, nicht Banner schalten!) und Links setzen auch in der Hinsicht, dass unter den flüchtigen Besuchern auch immer ein paar „qualitativ hochwertige“ Leser sind, die dann bleiben.
    Twitter hat dabei ehr wenig Bedeutung: Wenn ich bei Twitter einen neuen Artikel ankündige, generiert das bei mir (etwa 500 Follower) im Schnitt 10 Klicks. Und von einigen dieser „Klicker“ weiß ich, dass sie mich sowieso im RSS- feed haben.

    firefox05c

    12. März 2012 at 13:54

  10. Wenn Du häufiger bloggst, komme ich mit dem Lesen gar nicht hinterher! So wie Du es bisher gemacht hast, ist es voll in Ordnung, sch*** auf das Ranking!!!

    docangel

    13. März 2012 at 09:27

  11. Und ich frage mich im Gegenzug, wie ich es auf Platz 5 geschafft habe, obwohl ich so wenig blogge? Vielleicht machen es da wirklich die Verlinkungen. Zumindest bin ich in den letzten Wochen in diversen Blogrolls aufgenommen worden, allen voran Josephine.

    Krangewarefahrer

    13. März 2012 at 11:31

  12. @Krangeware: genau, wie hast Du das geschafft????? ***nö,ich bin gar nich neidisch, nicht die Bohne, nö, wirklich nicht!***

    medizynicus

    13. März 2012 at 21:11

  13. Josephine? Wieer da?!!? Wo?? Ich komm da immer nur auf das pysch-to-go dingsi

    maria

    2. April 2012 at 16:07

  14. @Maria: Josephines neues blog ist http://josephinechaos.wordpress.com – Sorry, bin leider noch nicht dazu gekommen, den Fehler zu verbessern!

    medizynicus

    3. April 2012 at 18:43


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: