Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Neues Geschäftsmodell

with 4 comments

Neulich tauchte Balthasar wieder mal hier auf. Schick sah er aus. Na gut, ein wenig prollig vielleicht, aber das war auch früher schon sein Stil: teure Markenklamotten, Goldkettchen und am Handgelenk eine Uhr, die vermutlich den Gegenwert einer kleinen Eigentumswohnung gekostet hat.
„Kannst Du auch haben, wenn Du willst!“ sagte er und grinst sein übliches Grinsen.
„Ich nehme an, Du hast ein neues Geschäftsmodell entwickelt?“
Balthasar grinst.
„Ein kreativer Umgang mit dem Gesetz, nehme ich an?“
Balthasar grinst.
„Kreativ ist gut. Aber Nix Illegales. Ich schwör!“
„Du brennst darauf, mir zu erzählen, wie es funktioniert?“
„Ich brenne darauf, Dir einen Deal vorzuschlagen!“
„Und der wäre?“
Balthasar grinst noch schiefer als vorhin. Geht ein paar Schritte auf und ab und schaut dann aus dem Fenster. Er holt tief Luft…. und schweigt. Schaut aus dem Fenster und schweigt immer noch. Die Spannung steigt ins Unermessliche.
Balthasar räuspert sich.
„….sag mal, Benno…?“
„Hmm?“
„…was ist denn aus dieser Kleinen Blonden geworden?“
„Äh… wie bitte?“
„Na, Du weißt schon ganz genau, wen ich meine, diese süße kleine Krankenschwester….“
Ich muss schlucken.
„Du meinst Jenny?“
„Genau die! Haste nicht ein Photo von der?“
„Wieso sollte ich?“
„Na, ich denke mal, dass viele Leute gerne wissen würden, wie sie aussieht!“
„Äh….“
„…also, ich meine, wie sie wirklich aussieht, so ohne Kleider und so…“
Ich starre ihn an.
„Ein Nacktfoto von Jenny???“
„Bingo. Du bist ja doch nicht so dumm wie Du aussiehst. Also, ich nehme mal an, Du hast so ein Foto. Oder könntest Dir eins besorgen. Oder noch besser, so ein Filmchen….“
„Sag mal, spinnst Du?“
„…Lass mich bitte ausreden! Also, Du hast ja einen Blog, und da stellst Du das Filmchen dann drauf…“
„Bist Du noch bei Trost?“
Balthasar macht eine wegwerfende Handbewegung.
„Also, der Deal ist: alle Deine Blogleser können das Filmchen sehen. Das Filmchen gehört aber mir. Weil Du mir das Urheberrecht verkauft hast. Damit werden alle Deine Leser zu illegalen Raubkopierern. Und jetzt installierst Du noch eine kleine Trojanersoftware auf Deinem Blog – die hat mein alter Kumpel Wassilij programmiert, und, schwupp, kriegst Du die IP-Adressen von all Deinen Lesern heraus. Dann kauf ich mir einen Richter, und der sorgt dann dafür, dass wir zugehörigen Klarnamen und Postadressen bekommen. Und ein anderer Kumpel von mir, der betreibt hinterm Bahnhof eine kleine Anwaltskanzlei. Der schickt dann jedem Leser eine Abmahnung über zweihundertfünfzig Euro. Die Kohle teilen wir uns!“
Natürlich habe ich Balthasar hochkant rausgeschmissen.
Der hat’s mit Fassung genommen. Ich hab ihm noch vom Fenster aus nachgeschaut, wie er in seinen Sportwagen gestiegen und davongebraust ist….
Immerhin, die Masche scheint ja zu funktionieren.

Written by medizynicus

13. Dezember 2013 um 00:14

Veröffentlicht in Soap

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Also viel interressanter als die Frage nach moralischen Abgründen deutscher Rechtsanwälte und Filmchengucker finde ich eigentlich gerade, ob der Benno tatsächlich so ein Foto (oder ein Filmchen) von der süßen Schwester Jenny hat… Und wenn ja, wie es dazu kam… *räusper*😉

    Jeb

    13. Dezember 2013 at 09:01

  2. Aber nicht im Ernst…

    Menschenhandwerkerin

    13. Dezember 2013 at 12:42

  3. Sowas, sowas, sowas. Was eine
    Idee zu abzocken.
    FIES!

    MR. ZET

    13. Dezember 2013 at 12:54

  4. Die Richter im wirklichen Leben konnten aber nur nicht zwischen torrent und streaming unterscheiden (laut Medien), wobei der teuflische Anwalt geschickt formuliert haben mag.

    PS Hab Dein/Euer Buch neulich gerade 1x verschenkt, weil ich es so klasse finde.

    Nads

    18. Dezember 2013 at 22:29


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: