Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

April, April! (Hahaha, ätsch, wie lustig!)

with 3 comments

….tja, es ist mal wieder soweit.
Steh ich auf, guck ich aus dem Fenster, zwitschern da die Vögel…. nee, halt, äh…. also, nochmal: steh ich auf, guck ich aus dem Fenster, liegt da ein halber Meter Schnee! Also,wirklich, echt jetzt… äh…. doch nicht? Also, mal schnell auf den Kalender geguckt. Nee, stimmt, also eigentlich knallt hier die Sonne mit dreißig Grad auf unser liebenswertes Bad Dingenskirchen und ich sitze mit Sonnenbrille und Pina Colada auf dem Raucherbalkon, paffe eine Havanna-Zigarre, als Kollege Matze sich in den Liegestuhl neben mir fallen lässt, mir seine Pranke auf die Schulter haut, eine Flasche Bier aufmacht, mich anstrahlt und verkündet: „Weißt Du was? Ich kündige! Habe vom nächsten Ersten an einen Job in der Karibik!“
Ja, und gesellt sich der Chef zu uns, lächelt sanft und sagt: „Wissen Sie was? Sie sind gefeuert!“
Schnell stehen wir auf, verstecken Zigarren und Drinks hinter dem Rücken und sagen im Chor: „April, April!“
„Na, da ham’se ja noch mal Glück gehabt!“, sagt Chef und scheucht uns wieder nach drinnen, wo uns Schwester Paula entgegen kommt.
„Herr Müller von Zimmer siebzehn ist gerade gestorben!“
„Na, dann geben wir ihm doch mal gleich einen dreifachen Espresso intravenös und…“
„April, April!“
„…hat er doch nochmal Glück gehabt. Und wenn Sie mir jetzt erzählen wollen, dass Kollege Fiesling sich im Heizungskeller aufgehängt hat….“
„April, April, er hängt am Dachboden!“
Na, da hängt er zum Glück auch nicht. Hat nämlich Urlaub, der Gute. Und falls irgendwer von uns heute eine SMS kriegen sollte mit irgendeinem dummen Spruch, dann wissen wir Bescheid.

Ja, auch hier im Blog hat’s schon tolle Aprilscherze gegeben. Aber heute fällt mir leider keiner ein. Also, Leute, aufgepasst, heute! Und erzählt mal, was man Euch heute so alles erzählt. Wer mir den schönsten Aprilscherz erzählt oder es sogar schafft, mich in den April zu schicken, kriegt vielleicht einen Preis. Oder auch nicht. April, April!

Advertisements

Written by medizynicus

1. April 2015 um 07:26

Veröffentlicht in Alltagswahnsinn

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Nicht von mir, aber köstlich-genial:
    http://herrtaxifahrer.de/2015/04/01/haftbefehl/

    Molly L.

    1. April 2015 at 10:11

  2. also, hier hat es in der nacht wirklich ordentlich geschneit. da hat sich wohl das wetter mal ’nen aprilscherz erlaubt 🙂

    sternenpfad

    1. April 2015 at 11:35

  3. Den besten Aprilscherz lieferte uns doch sowieso das Wetter…

    jaynesabbath

    2. April 2015 at 15:03


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: