Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Dieser Blog ist ein Hilferuf

leave a comment »

Ich bin im 3. Monat schwanger. Heute habe ich 24 Stunden Dienst. Ich liege mit meinem weißen Kittel in der Notaufnahme und in meinen rechten Unterarm läuft Flüssigkeit mit einer Ampulle Vomex (Anmerkung: das ist ein Mittel gegen Übelkeit) on board.

…so beginnt die „„Unfallchirurgin und Mutter“ ihren Blog.
Und dann berichtet sie von Mammutdiensten in OP und Notaufnahme, vom Umgang mit Schwerstkranken, Sterbenden und anstrengenden Angehörigen. Sie erzählt von ihrer 94-Stunden-Woche und davon, wie sie sich nicht traut, ihre Schwangerschaft „offiziell“ bekannt zu geben.
Ja, wir alle kennen auch die andere Seite: Das Tuscheln im trauten Kreis, wenn Frau Kollegin Sowieso schon wieder zu spät kommt oder früher geht oder ganz fehlt oder dies und das nicht machen darf und es ist ja nicht so, dass man keine Rücksicht nehmen will, aber blablabla….
Und weil Frau kein Kollegenschwein ist, will sie trotz ihrer Schwangerschaft den Anderen auf keinen Fall zur Last fallen und schon gar nicht dem Chef gegenüber den Eindruck erwecken, man strenge sich nicht an, weil man ja schließlich noch auf das Zeugnis angewiesen ist und darauf, all das bescheinigt zu bekommen, was man bis zur Facharztprüfung bescheinigt bekommen haben muss.
Der (begreiflicherweise anonym bloggenden) Kollegin jedenfalls kann man nur alles Gute und viel Kraft und vor allem Gesundheit wünschen!

Advertisements

Written by medizynicus

9. Januar 2017 um 22:46

Veröffentlicht in Ein Herz für Blogs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: