Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Dürfen Ärzte krank werden?

with 2 comments

Heute bei DocCheck gebloggt: Wieder mal mit 39 Grad Fieber zum Dienst geschleppt, weil krank machen ist nicht. Krank machen ist nicht, weil es dem ärztlichen Ethos widerspricht.
Weil Ärzte nun einmal keine eigenen Bedürfnisse haben, und auch keine eigenen Gefühle, abgesehen von Selbstlosigkeit, Opferbereitschaft und so weiter.
Oder einfach, weil die Personaldecke zu dünn ist.
Weil es unmöglich ist, den Rückstand nach zwei Tagen Krankenstand wieder aufzuarbeiten.
Aber:
Nicht alle Kollegen denken so. Sarah macht’s bekanntlich anders. Und sie ist nicht die Einzige.
Die Generation Y ist nicht mehr bereit, sich verheizen zu lassen.

Advertisements

Written by medizynicus

2. Februar 2017 um 20:31

Veröffentlicht in Alltagswahnsinn

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Mit 39 Grad Fieber arbeiten, stelle ich mir extrem hart vor. Aber du hast das wohl mit passenden Medikamenten abgeschwächt, oder?
    Und nach Absenz, geplant oder ungeplant Arbeitsstau, das kenne ich zur Genüge ;-(

    anneinsideoffice

    2. Februar 2017 at 20:58

  2. Hallo! Respekt so noch zu arbeiten. Ich bin derzeit im PJ und wurde aufgefordert krank zuhause zu bleiben. Ich habe mich (auch wenn es schwer fiel) vor kurzem dran gehalten und habe die eine Woche Krankschreibung „ertragen“. Ich habe dabei eine sehr wichtige Erfahrung gemacht – denn ich konnte mich seit langem mal wieder auskurieren bei Krankheit. Würde ich krank auf Station kommen, würde ich sogar heim geschickt werden. Ich finde es gut, dass ich aktiv dazu aufgefordert werde auf meinen Körper und seine Bedürfnisse zu achten.
    Ich wünsche gute Besserung!

    Änschie

    2. Februar 2017 at 22:48


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: