Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

nicht zu Deutschland gehören

with one comment

Vier Millionen Menschen.
Sie leben hier, die meisten von ihnen seit Jahren, seit Jahrzehnten, sind hier aufgewachsen, so wie ihre Eltern und Großeltern.
Aber sie gehören nicht hierher.
Ihre Religion gehört nicht hierher. Weil es eine ganz normale Religion ist, so gut und so böse wie jede andere Religion auch. Aber sie gehört nicht nach Deutschland, und damit müssen auch die vier Millionen Leute weg…. wohin eigentlich?
Ach, damit kommen wir schon klar. Hatten wir ja schonmal. Haben wir doch hingekriegt damals, oder? Waren sogar viel mehr als läppische vier Millionen!

p.s.: man muss ja heutzutage vorsichtig sein, deswegen nochmal in aller Deutlichkeit die oben stehenden Sätze sind satirisch gemeint.

p.p.s.: Wie war das nochmal mit dem Grundgesetz? Gehört das eigentlich zu Deutschland?

Advertisements

Written by medizynicus

20. März 2018 um 07:45

Veröffentlicht in Alltagswahnsinn

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Medi kommt heute wohl von Medien und nicht von Medizin
    Trotzdem Super Beitrag! 🙂
    Mehr davon.

    Ralf

    21. März 2018 at 16:28


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: