Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Noch zweieinhalb Stunden bis Doomsday…

with 4 comments

In zweieinhalb Stunden tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft.
Dann ist dieses Blog möglicherweise illegal.
Wenn ich weitermache, wie bisher, werde ich zum Verbrecher.
Ich habe niemandem etwas Böses getan. Ich will niemandem etwas Böses.
Aber ich kapiere es nicht.
Innerhalb der Blogger-Community ist die Panik ausgebrochen: Wer von Morgen an noch Fotos mit Menschen drauf posted, Kommentare von Lesern zulässt oder gar deren IP-Nummern speichert, Social-Media-Buttons verwendet, Amazon-Affiliate-Links hat, Akismet-Spamfilter verwendet, geht ein hohes Risiko ein.
Von Morgen an gehört das Netz den Bußgeldjägern und Abmahn-Gangstern.
Sagen die einen.
Kein Grund zur Panik, sagen die Anderen, alles halb so wild. Datenschutz ist ja im Grunde eine gute Sache. Ist es auch.
Aber ich bin nun einmal kein Profi, und wenn ich mich durch all das quäle, was in den letzten Wochen zu dem Thema geschrieben wurde, wird mir heiß und kalt.
Ich verstehe es einfach nicht. Vielleicht bin ich zu dumm dazu, vielleicht habe ich neben meinem Job einfach auch nicht die Muße, mich damit so intensiv beschäftigen zu wollen, wie es der Gesetzgeber oder weiß der Himmel wer verlangt.
Deshalb ist hier erstmal Pause.
Pausen hat es schon öfters immer wieder mal gegeben und wird es auch in Zukunft geben.
Ich würde mich freuen, wenn es die Möglichkeit gibt, irgendwann mal weiter zu machen.

Advertisements

Written by medizynicus

24. Mai 2018 um 20:42

Veröffentlicht in Ein Herz für Blogs

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Schade und verständlich.
    Alles gute und hoffentlich bis bald.

    Idgie

    24. Mai 2018 at 20:49

  2. Wenn du hier keine eigene Werbung machst und keine Affiliate links hast, bzw so Daten an andere verkaufst, dann hast du kein Risiko. Du kannst Kommentare auf Wunsch eines Users löschen, das geht und ansonsten musst du nichts machen.

    anneinsideoffice

    24. Mai 2018 at 21:44

  3. Vielleicht schaust du mal bei unserem Blogger Kollegen Arno von Rosen, was er zur DSGVO schreibt. ich fand es jetzt doch sehr beruhigend und auch erhellend. Tenor: Keine Panik 😉
    https://arnovonrosen.wordpress.com/2018/05/21/dsgvo/

    Vera Komnig

    24. Mai 2018 at 22:14

  4. Don’t Panic!
    Und: bleib da. Bitte?

    Pharmama

    25. Mai 2018 at 14:14


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s