Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Posts Tagged ‘Demografie

Demografie und Ärztemangel

with 8 comments

In Deutschland gehen die Lichter aus. Noch nicht, aber demnächst. Demnächst, wenn die geburtenstarken Jahrgänge alt und schwach und pflegebedürftig werden: dann gibt es nämlich niemanden mehr, der sie versorgen wird. Und Ärzte wird man dann mit der Laterne suchen können.
So ähnlich hört man es nicht nur in diesen Tagen immer wieder auf allen Kanälen…. wird es also wirklich so kommen?
Vielleicht. Vielleicht auch nicht.
Denn was die Anzahl der Ärzte in Relation zur Bevölkerung in diesem Land angeht, da spielenwir weltweit an der Spitzenklasse und werden das wohl auch noch eine Weile tun, auch wenn ein paar tausend Kollegen in Rente und ein paar tausend abgewandert sind.
Keine Gefahr also?
Ob die Bevölkerung in zwanzig Jahren noch zu einem passablen Standard medizinisch versorgt sein wird, hängt von vielen Faktoren ab und das Thema ist zu vielschichtig um es hier auf die Schnelle in ein paar Sätzen abzuhandeln… trotzdem, wenn ich König von Deutschland wäre… dann hätte ich da durchaus ein paar Ideen.
Aber mich fragt ja keiner.
Wirklich nicht? Doch?
Okay:
Schafft uns endlich anständige Arbeitsbedingungen!
Das heißt nicht unbedingt mehr Geld. Im Gegenteil: Wen das Arbeitsklima und die Bedingungen stimmen, ist das Geld… nun ja, nicht unwichtig, aber weniger wichtig. Passable Arbeitszeiten, faire Arbeitsverträge, Faire Teilzeit-Möglichkeiten (Viele von uns haben Familie…), Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten… Das ist es, was zählt!

Written by medizynicus

28. Oktober 2010 at 05:56