Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Achtung, Weihnachten gefährdet Ihre Gesundheit!

with 4 comments

So, jetzt isses vorbei. Und wenn Ihr’s überlebt habt – ob mit oder ohne hormonverseuchten Gänsebraten, Frostschutzmittelwein oder Nitro-Dingenskirchen-Lebkuchen – wenn Ihr’s also überlebt habt, dann könnt Ihr Euch glücklich schätzen.
Die Feiertage zum Jahresausklang rund um die Wintersonnenwende stellen nämlich einen bedeutendes Gesundheitsrisiko dar, haben Wissenschaftler jetzt herausgefunden.
Und – Achtung! – die Feiertage sind noch nicht vorbei, erst im Neuen Jahr heißt es dann entgültig aufatmen. In diesem Sinne Euch allen also einen Guten Rutsch!

(p.s.: die Literaturangabe oben war natürlich nur ein Bluff. Ich hab’s auch nur bei SpOn gelesen!)

Advertisements

Written by medizynicus

27. Dezember 2011 um 15:48

Veröffentlicht in Gehört und gelesen

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. ist dann in krankenhäuser bzw. in notaufnahmen an den feiertagen auch mehr los? oder gleicht sich das wieder aus, weil kaum jemand weihnachten im krankenhaus sein will und deswegen im zweifelsfall auf den arztbesuch eher verzichtet wird?

    silberträumerin

    27. Dezember 2011 at 16:29

  2. Bist du der Meinung, daß nur die Lebensmittel, die über die Feiertage konsumiert werden, „verseucht“ sind?

    Das wäre ja ein komischer Zufall.

    Mike Böhnke

    27. Dezember 2011 at 17:49

  3. Ein gutes 2012 wünscht dir, lieber Medizynicus auf diesem Weg herzlichst

    Andrea

    rosenyland1984

    28. Dezember 2011 at 18:16

  4. Ich gestehe:
    Habe während der Feiertage Lebensmittel in denen Gene waren gegessen. Das ist schlimm, ich weiss es, der Blutzucker ist auch gestiegen, dafür habe ich mich bei meinem Körper entschudigt. Der sagte allerdings, beweg dich wieder wie normal dann ist alles o.k. Daher folgte ich dem Ruf des Körpers und ging 4Stunden rasch durch die Gegend, die mit Genen versetzen Lebensmittel hat der Körper mit seiner Bauchintelligenz ausgeschieden, vorne und hinten. Der Zuckerspiegel wieder o.k., warte auf das nächste Fest, doch vorher gehe ich schilaufen.

    REALM

    29. Dezember 2011 at 07:27


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: