Medizynicus Arzt Blog

Krankenhausalltag in der Provinz: Medizin und Satire, Ethik und Gesundheitspolitik

Abgefrühstückt

with 3 comments

Nasskalter Wintermorgen. Schneeregen pladdert auf den Bahnsteig. Der Bummelzug kommt an, ich steige ein und schräg neben mir lassen sich zwei Jungs auf die schmierigen Sitze fallen: Stoppelhaar und Retro-Trainingsjacke mit Streifen der eine, knallgelbe Regenjacke und Wollmütze der andere.
„Na, ich muss dann mal!‟ sagt Stoppelhaar und Wollmütze wirft ihm einen mitleidigen Blick zu.
Stoppelhaar greift zum Handy.
„Du Baby, ich wollte Dir nur sagen, es tut mir leid, Baby, ich hab Scheiße gebaut, ja, war nicht in Ordnung, echt nicht, aber ich bin ehrlich zu Dir, weißt Du, und jetzt musst Du mir einfach noch eine Chance geben, Baby, wirklich Baby, es tut mir leid, ey, ich weiß, dass ich Scheiße gebaut habe, aber weißt Du, eigentlich wollte ich ja gar nicht, die anderen haben mich reingezogen, ja Baby, das war Scheiße, wirklich, also, Du gibtst mir doch noch eine Chance, jetzt wo ich schon so ehrlich zu Dir bin, ja, Baby?‟
Wollmütze schüttelt den Kopf.
Stoppelhaar sitzt da mit gesenktem Kopf.
„Ja… ja…. ja…‟
Er steckt sein Handy wieder weg.
Wollmütze zieht die Augenbrauen hoch.
„Und?‟
„Alles klar. Ham wa die Alte wieder abgefrühstückt!‟
Eine schnarrende Lautsprecherstimme kündigt den nächsten Halt an.
Die beiden stehen auf.
Am Bahnsteig steht eine junge Frau mit zerwuscheltem Haar und Augenringen.

Written by medizynicus

17. Januar 2015 um 10:02

Veröffentlicht in Alltagswahnsinn

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Na ja, da tut mir die junge Frau zwar leid, aber eigentlich sollte sie den Kerl davon jagen!

    anneinsideoffice

    17. Januar 2015 at 12:34

  2. vermutlich eine szene, die sich in dieser beziehung immer und immer wieder so abspielt. traurig:-/

    sternenpfad

    17. Januar 2015 at 12:59

  3. Zu allem zwischenmenschlichen gehören immer Zwei: Einer, der es macht und einer, der es mit sich machen lässt.

    Der Maskierte

    17. Januar 2015 at 21:17


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: